Hamburg: Junge Eltern für Gespräche zum Thema Babyschlaf gesucht!

Im Rahmen der Aktion „Schlaf gut, Baby!“ informiert die Hansestadt Hamburg seit 2014 junge Eltern über das Thema gesunder und sicherer Babyschlaf. Wie diese Informationskampagne wahrgenommen wird, soll jetzt in Gesprächen mit jungen Eltern erforscht werden.

Das Hans-Bredow-Institut in Hamburg untersucht bis einschließlich März 2016 im Auftrag der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG) und der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV), wie gut die Kampagne „Schlaf gut, Baby!“ ihre Ziele erreicht.
Dafür werden aktuell junge Eltern aus Hamburg gesucht, deren Kind höchstens ein Jahr alt ist. In persönlichen Gesprächen im März 2016 werden die Eltern gefragt, wie es üblicherweise abläuft, wenn ihr Baby zum Schlafen gebracht wird, ob die Eltern schon einmal mit der Kampagne in Kontakt gekommen sind und wie die Botschaften der Kampagne bei ihnen ankommen. Die Ergebnisse aus den Gesprächen sollen in die Verbesserung der Kampagne einfließen. Für die Teilnahme an einem Gespräch erhalten die jungen Eltern einen Gutschein in Höhe von 15 Euro für Babyartikel.

Eltern, die sich beteiligen wollen, wenden sich an Michael Grimm, E-Mail: m.grimm(at)hans-bredow-institut.de, Telefon: 040 / 45 02 17 86
Nähere Infos: hier

 

 


Quelle
Hans-Bredow- Institut, 24.2.2016

» zurück zur Übersicht