Ansteckung von und Verbreitung von Covid-19 durch Kinder?

0-6 Jahre

Kinder können sich anstecken und das Virus verbreiten, aber der Krankheitsverlauf verläuft meist sehr mild. Welche Schutzmaßnahmen werden empfohlen?

Kind niest in die Armbeuge
© Jose Luis Pelaez Inc / DigitalVision via Getty Images

Beachten Sie bitte, dass sich die Pandemie-Situation nahezu täglich ändern kann und dass viele Eigenschaften des Coronavirus SARS-CoV-2 noch nicht gänzlich erforscht sind. Informieren Sie sich deshalb bitte auch unter infektionsschutz.de und beim Robert Koch-Institut: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2/Krankheit COVID-19.

Was ist über die Ansteckung von Kindern bekannt?

Auch Kinder können sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 anstecken und es verbreiten. Bisherigen Daten zufolge ist jedoch der Krankheitsverlauf von COVID-19 selbst bei Babys und Kleinkindern häufig geringer ausgeprägt und verläuft milder als bei Erwachsenen.

Kranke Kinder sollen zu Hause bleiben und bei Bedarf ärztlich behandelt werden.

Wie können Sie sich und die Kinder vor einer Ansteckung schützen?

Oft kennen Kinder schon aus der Kita viele Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung. Gehen Sie spielerisch die Regeln (richtiges Husten oder Niesen, Händehygiene und Abstandhalten [mindestens 1,5 Meter von Personen außerhalb der Familie bzw. außerhalb der Mitglieder des eigenen Haushalts]) durch, damit sich Ihr Kind auch von alleine daran hält. Lassen Sie das Kind je nach Alter Schutzmaßnahmen malen oder sich eine Geschichte dazu einfallen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber.

Können Kinder das Virus verbreiten?

Es spricht einiges dafür, dass Kinder, die das Virus in sich tragen, es auch verbreiten können. Das Coronavirus SARS-CoV-2 wird nach derzeitigen Erkenntnissen vor allem direkt von Mensch zu Mensch übertragen, z. B. beim Sprechen, Husten oder Niesen. Bei der Übertragung spielen Tröpfchen wie auch Aerosole (Tröpfchenkerne kleiner als fünf Mikrometer), die längere Zeit in der Luft schweben können, eine Rolle. Auch eine Übertragung durch Schmierinfektion über die Hände, die mit der Mund- oder Nasenschleimhaut sowie mit der Augenbindehaut in Kontakt gebracht werden, ist prinzipiell nicht ausgeschlossen.

Deswegen gelten auch für Kinder die bekannten Schutzmaßnahmen wie Abstandhalten, sorgfältige Händehygiene (z. B. mit einer hautschonenden Waschlotion), Hust- und Niesetikette und, wo verlangt, das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Welche Empfehlungen gelten für den Besuch der Kinder bei den Großeltern?

Die allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen wie Abstandhalten, Händehygiene, Hust- und Nies-Etikette sowie das Tragen einer Alltagsmaske, wenn das Kind alt genug ist und der Abstand nicht eingehalten werden kann, sollten genau eingehalten werden, weil mit zunehmendem Alter das Risiko einer schwereren Covid-19-Erkrankung steigt. Der Besuch sollte nicht zu lange dauern, in geschlossenen Räumen ist auf viel frische Luft zu achten.

Senioren- und Pflegeheime haben oft strenge Besuchsregeln. Bitte informieren Sie sich vor Ort darüber. Welche allgemeinen Regeln in Ihrem Bundesland bzw. Ihrer Kommune gelten, erfahren Sie auf den dortigen Internetseiten.

Kann das Coronavirus SARS-CoV-2 über Lebensmittel und Gegenstände wie Spielzeug übertragen werden?

Es gibt derzeit keine Fälle, bei denen nachgewiesen ist, dass sich Menschen auf anderem Weg, etwa über den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder durch Kontakt zu kontaminierten Gegenständen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert haben. Übertragungen über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, sind allerdings durch Schmierinfektionen denkbar. Aufgrund der relativ geringen Stabilität von Coronaviren in der Umwelt ist dies aber nur in einem kurzen Zeitraum nach der Kontamination wahrscheinlich. Deshalb ist die gründliche Händehygiene so wichtig.

Coronavirus – Linktipps für Eltern

Das Coronavirus SARS-CoV-2 beschäftigt gerade die ganze Welt. Viele Menschen informieren sich darüber im Internet oder tauschen sich in sozialen Netzwerken aus. Es gibt viele seriöse Informationen im Internet – leider kursieren aber auch viele Falschinformationen. 

Hinzu kommt, dass der Stand des Wissens sich praktisch täglich ändert, und gerade seriöse Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler offen sagen, dass sie im Moment nicht auf alle Fragen sichere Antworten geben können. Wegweiser zu verlässlichen weiterführenden Informationen

Regelungen und Einschränkungen in den Bundesländern
Artikel bundesregierung.de Presse- und Informationsamt der Bundesregierung 11.05.2020

Maskenpflicht, Besuchsregeln, Öffnungen usw. In vielen Fällen haben die Bundesländer eigene Regelungen dazu erlassen. Hier geht es zu den Internetseiten der Länder.

zur Website
Coronavirus in Deutschland
Website bundesregierung.de Presse- und Informationsamt der Bundesregierung 22.04.2020

Die deutsche Bunderegierung informiert tagesaktuell über alle Maßnahmen zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus.

zur Website
Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle.
Website zusammengegencorona.de BMG 24.03.2020

Verlässliche Antworten und konkrete Informationen, wie Sie sich vor dem Coronavirus schützen und anderen helfen können.

zur Website
Corona-Zeiten: Wo gibt es jetzt Beratung für Eltern?
Artikel elternsein.info NZFH 24.03.2020

Hier finden Eltern eine Übersicht an professionellen und ehrenamtlichen Beratungsmöglichkeiten per Telefon oder Online-Beratung.

zur Website
Corona, Familie, Geld, Hilfe: Häufige Fragen und Antworten
Artikel deutscher-familienverband.de DFV 02.04.2020

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus stellen sich für Familien viele wichtige Fragen. Der Deutsche Familienverband e.V. (DFV) hilft und stellt die häufigsten Fragen und Antworten zur Verfügung.

zur Website
Corona-Virus | Empfehlungen der Lebenshilfe zu COVID-19
Website lebenshilfe.de Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. 24.04.2020

Informationen in Einfacher Sprache, wichtige Links und eine Fülle an Hinweisen und Empfehlungen.

zur Website
Coronavirus: Aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten
Website bmfsfj.de BMFSFJ 24.03.2020

Infomationen des Bundesfamilienministeriums über finanzielle Unterstützungsangebote, zur Kinderbetreuung oder Hilfsangeboten in Krisensituationen.

zur Website
Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor dem Coronavirus im Alltag und im Miteinander
PDF infektionsschutz.de BZgA & BBK 11.05.2020

In aller Kürze das Wichtigste zum Schutz vor einer Ansteckung. 2 Seiten, 2020.

zur Website
Informationen Corona-Virus der Kinderärzte im Netz
Artikel kinderaerzte-im-netz.de BVKJ 24.03.2020

Infos, Downloads, Telefonnummern und weiterführende Links zum Schutz vor dem Corona-Virus.

zur Website
Coronavirus – wir informieren in mehreren Sprachen
Website integrationsbeauftragte.de Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration 01.04.2020

Videos, Audio-Podcasts, Informaionstexte, Merkblätter informieren in den verschiedensten Sprachen über das neuartige Coronavirus und wie man sich dacor schützen kann.

zur Website
Arbeits- und arbeitsschutzrechtliche Fragen zum Coronavirus
Artikel bmas.de BMAS 24.03.2020

Muss ich wegen der Kinderbetreuung Urlaub nehmen? Habe ich einen Anspruch auf Homeoffice? Diese und andere Fragen beantworten die FAQs zum Coronavirus.

zur Website
Mutterschutz für Schwangere und Stillende in Corona-Zeiten
Artikel bafza.de BAFzA 17.07.2020

Ausführliche Informationen für Schwangere, Stillenden, Unternehmen und medizinisches Personal.

zur Website
Coronavirus: Aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten
Website bmfsfj.de BMFSFJ 24.03.2020

Infomationen des Bundesfamilienministeriums über finanzielle Unterstützungsangebote, zur Kinderbetreuung oder Hilfsangeboten in Krisensituationen.

zur Website
Co­ro­na und Ar­beits­recht: FAQ für Ar­beit­neh­me­rin­nen und Ar­beit­neh­mer
Artikel dgb.de DGB 24.03.2020

Kinderbetreuung, Quarantäne, Kurzarbeit – 23 Fragen und Antworten für Beschäftigte zu Corona.

zur Website
Finanzielle Hilfen und Unterstützung für Familien in der Corona-Zeit
Website familienportal.de BMFSFJ 06.04.2020

Die Übersicht des Familienportals bietet wichtige Informationen über staatliche Hilfen und Serviceangebote – sie wird fortlaufend aktualisiert.

zur Website
Corona-Schutzschild für Familien mit geringem Einkommen
PDF bundesfinanzministerium.de BMF 04.04.2020

Übersicht der Maßnahmen des Schutzschilds der Bundesregierung zur Sicherung des Lebensunterhalts.

zur Website
Kinderzuschlag: Das ist der „Notfall-KiZ“
Artikel arbeitsagentur.de BfA 04.04.2020

Der „Notfall-KiZ“ ändert den Zugang zum Kinderzuschlag. Familien mit geringem Einkommen können dadurch einfacher monatlich bis zu 185 Euro pro Kind erhalten.

zur Website
Corona-Pandemie – Finanzielle Unterstützung
Artikel bmfsfj.de BMFSFJ 04.04.2020

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen aktuell Verdienstausfälle hinnehmen. Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt es?

zur Website
Corona, Familie, Geld, Hilfe: Häufige Fragen und Antworten
Artikel deutscher-familienverband.de DFV 02.04.2020

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus stellen sich für Familien viele wichtige Fragen. Der Deutsche Familienverband e.V. (DFV) hilft und stellt die häufigsten Fragen und Antworten zur Verfügung.

zur Website

Linktipps für Fachkräfte, die mit Kindern und Familien arbeiten

Corona-Zeiten: Empfehlungen und FAQ für Fachkräfte in den Frühen Hilfen
Artikel fruehehilfen.de NZFH 01.04.2020

Auf dieser Seite veröffentlicht das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) Empfehlungen für Fachkräfte sowie Antworten auf häufige Fragen und viele Linktipps.

zur Website
Praxistipps für die Kindertagespflege in der Corona-Zeit
PDF bvktp.de Bundesverband für Kindertagespflege 17.05.2020

Tipps und Hinweise für Eltern, für Kindertagespflegepersonen und für den pädagogischen Alltag vor allem mit jungen Kindern. 9 Seiten, 2020.

zur Website
Medien für Bildungseinrichtungen / Kinder
Artikel infektionsschutz.de BZgA 03.06.2020

Wichtige Hygienetipps, Verhaltensregeln und -empfehlungen sowie viele Materialien zur Vorbeugung von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertagesstätten und den verschiedenen Schulformen.

zur Website
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF)
Artikel dijuf.de DIJuF 02.04.2020

Das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF) gibt Antworten auf Fragen in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe im Zusammenhang mit Covid-19.

zur Website
Kita- und Schulverpflegung in Zeiten von Corona
Artikel nqz.de Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule 01.05.2020

Informationen zum Coronavirus, die die Bedingungen der Gemeinschaftsverpflegung berücksichtigen und angemessen darauf eingehen.

zur Website
Was das Coronavirus für die Bildungseinrichtungen bedeutet
Artikel gew.de GEW 17.05.2020

FAQ der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft für Fachkräfte in Kinderbetreuung und Schule.

zur Website
Coronavirus (SARS-CoV-2) – Empfehlungen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
PDF vbg.de DGUV 28.05.2020

Die Hinweise und Empfehlungen konkretisieren die Arbeitsschutz-Standards des BMAS für die Kindertagesbetreuung und bündeln die bisherigen Erkenntnisse im Umgang mit dem neuartigen Coronavirus. Sie werden auf der Grundlage von aktuellen wissenschaftlichen und politischen Entwicklungen ständig angepasst. 3 Seiten, 2020.

zur Website
Hygienetipps für Kids – Informationen für Schulen und Kindergärten zum Umgang mit Coronavirus
Website hygiene-tipps-fuer-kids.de Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn 28.05.2020

Linkübersicht dazu, wo und wie die Bundesländer über Hygienmaßnahmen z. B. in der Kindestagespflege informieren. Mit einem News-Blog.

zur Website