Falls der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte
 

kindergesundheit-info.de - Newsletter März 2018

 
 
»  Editorial
»  Neue Inhalte und Themen im Portal
»  Impfen – ein Kita-Thema
»  Geflüchtete Kinder in der Kita
»  Bündnis gegen Schütteltrauma
»  Materialien
»  Nachrichten
 
 

Editorial

 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Newsletter beschäftigt sich hauptsächlich mit einem neuen Angebot für Fachkräfte in Kindertagesstätten und in anderen Arbeitsfeldern der Frühpädagogik und Gesundheitsförderung:
In einem eigenen Kita-Kanal werden zu wichtigen Themen der Gesundheitsförderung von Kindern spezielle Material- und Linkübersichten für die Arbeit in der Kita vorgestellt. Die Rubrik „Alltag in der Kita“ bietet diese Übersichten unter anderem zu den Themen Kita-Essen, Schlafen in der Kita, Spielen in der Kita, Hygiene in der Kita sowie Unfall- und Sonnenschutz in der Kita.
Die Hinweise betreffen Praxishilfen, Konzepte, Fachliteratur sowie rechtliche Informationen – immer unter dem Aspekt der Kindergesundheit.
Eine weitere Rubrik behandelt die Früherkennungsuntersuchungen als Kita-Thema sowie die Bedeutung des Impfschutzes von Kindern bei Kita-Eintritt. Der Kita-Betreuung von geflüchteten Kindern ist eine eigene Rubrik mit Linklisten gewidmet, mit deren Hilfe mehrsprachige Informationen für die Arbeit mit Eltern und geflüchteten Kindern sowie Fachtexte für Erzieherinnen und Erzieher leicht zu finden sind.
Des Weiteren sind neue Plakate erschienen, die Eltern kurz und verständlich über die wichtigsten Maßnahmen bei einem Kopflausbefall und einer Wurmerkrankungen in der Kita informieren.

Das Internetportal www.kindergesundheit-info.de ist ein Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Es informiert Sie werbefrei, qualitätsgesichert, nach aktuellem wissenschaftlichem Stand.

Wir wünschen eine anregende Lektüre und freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Kritik! 

Ihr Redaktionsteam
info@kindergesundheit-info.de

PS: Alle bisher erschienenen Newsletter sind im Newsletter-Archiv zu finden. » mehr

 
 

Neue Inhalte und Themen im Portal

 
 

Ernährung in der Kita

Kinder essen gemeinsam

Das Essen zu Hause und in der Kita sollte sich sinnvoll ergänzen. Das erfordert klare Regeln und eine gutes Zusammenspiel aller Beteiligten.
» mehr

 
 

Schlafen in der Kita

Kinder schlafen auf Matratzen

Je jünger ein Kind ist, desto größer ist sein Schlafbedarf. So einfach dies klingt, so unterschiedlich sind die Mittagsschlaf-Regelungen in den Kitas.
» mehr

 
 

Spielen in der Kita

Kinder spielen gemeinsam

Spielen ist keine Spielerei, sondern Lernen. Und zusammen mit anderen Kindern macht das Spielen in der Kita noch mehr Spaß.
» mehr

 
 

Gesundheit von Kindern in der Kita fördern

Mädchen turnt an einem Klettergerüst auf einem Spielplatz

Kitas sind wichtige Handlungsfelder der Gesundheitsförderung. Davon können nicht nur die Kinder profitieren, sondern auch Eltern und Kita-Fachkräfte.
» mehr

 
 

Hygiene in der Kita

Mädchen wäscht sich die Hände

Blitzblank kann es gar nicht sein, die wichtigsten Regeln zur Hygiene in der Kita müssen aber eingehalten werden – dafür sorgt ein abgestimmter Hygieneplan.
» mehr

 
 

Unfallschutz in der Kita

Kind auf Klettergerüst

Toben Sie nicht, wenn Kinder toben, aber achten Sie jederzeit auf die Einhaltung der Sicherheitsregeln zur Verhütung von Unfällen.
» mehr

 
 

Sonnenschutz in der Kita

Kind wird eingecremt

Kinderhaut muss gegenüber Sonnenstrahlung besonders geschützt werden. Deshalb sollte die Kita mit den Eltern klare Regeln für den Sonnenschutz vereinbaren.
» mehr

 
 

Impfen – ein Kita-Thema

 
 
Gelbes Heft

Infektionskrankheiten breiten sich in der Kita schnell aus. Die Impfungen aller Kinder und Erwachsenen können vor vielen schweren Infektionskrankheiten schützen.
» mehr

 
 

Geflüchtete Kinder in der Kita

 
 

Praxishilfen & fachliche Unterstützung

Kita-Fachkraft am Schreibtisch

Hier finden Kita-Fachkräfte spezielle Praxishilfen für die Arbeit mit Kindern mit Fluchterfahrung, Ratgeber und Hilfen je nach Bundesland sowie Fachtexte und rechtliche Regelungen.
» mehr

 
 

Informationen für Eltern

Kita-Fachkräft im Gespräch mit Eltern

Kinder von Flüchtlingen haben Anspruch auf einen Kita-Platz. Infoblätter, Bild-Broschüren und Videos, jeweils in mehreren Sprachen, dienen zur Weitergabe und Information der Eltern.
» mehr

 
 

HINWEIS: Wenn Sie gute Erfahrungen mit weiteren Materialien gemacht haben, teilen Sie es uns bitte mit, damit diese Eingang in diese Listen finden.

 
 

Bündnis gegen Schütteltrauma

 
 

23 Verbände, Vereine und Institutionen aus dem Gesundheitswesen, dem Kinderschutz und der Kinder- und Jugendhilfe haben sich im vergangenen Jahr dem „Bündnis gegen Schütteltrauma“ angeschlossen.  Wenn Eltern für einen kurzen Moment die Kontrolle verlieren und ihren schreienden Säugling schütteln, können sie ihm schwere Schäden zufügen, die zu körperlicher und geistiger Behinderung führen können. Wie hoch der Aufklärungsbedarf in der Bevölkerung zum Schütteltrauma ist, zeigt eine Repräsentativbefragung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH).

Alle Informationen zum Schütteltrauma, einen Aufklärungsfilm sowie Flyer und Plakate zum Download sind auf frühehilfen.de zu finden, sowie die wichtigsten Fakten zum Thema.

 
 

Faktenblatt zum Schütteltrauma und Babyschreien

PDF zum Thema Schütteltrauma

Das Faktenblatt informiert auf der Grundlage einer Studie des NZFH über den Aufklärungsbedarf in Deutschland zu den Themen Schütteltrauma und Babyschreien.
» mehr

 
 

Plakat Schütteltrauma „Ihre Nerven liegen blank?“

Plakat Schütteltrauma

Mit Materialien zur Prävention von Schütteltrauma klärt das NZFH (werdende) Eltern über die Gefahren des Schüttelns von Säuglingen und Kleinkindern auf. Das Plakat „Ihre Nerven liegen blank?" vermittelt einen sogenannten Notfallplan, falls Mütter und Väter eines schreienden Babys merken sollten, dass sie die Nerven verlieren.
» mehr

 
 

Materialien

 
 

Plakat: Kopfläuse in der Kita

Plakat Kopfläuse

Der Aushang informiert die Eltern über das akute Auftreten eines Kopflausbefalls in einer Einrichtung und darüber, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Das kostenlose Plakat steht in den Größen DIN A4 und DIN A3 zur Verfügung
» mehr

 
 

Plakat: Wurmerkrankung in der Kita

Plakat Wurmerkrankungen

Der Aushang informiert die Eltern über das akute Auftreten einer Wurmerkrankung in einer Einrichtung und darüber, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Das kostenlose Plakat steht in den Größen DIN A4 und DIN A3 zur Verfügung.
» mehr

 
 

Impfungen für Kinder – Schutz vor Infektionskrankheiten

Broschüre Impfungen für Kinder

Die Mehrheit der Eltern lässt ihre Kinder gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) impfen. Vorher möchten sich manche Eltern genauer informieren: Wie gefährlich sind sogenannte Kinderkrankheiten wirklich? Welche Impfungen stehen wann an, und warum sollten manche bereits in den ersten Lebenswochen erfolgen? Diese Broschüre der BZgA gibt Antworten auf derartige Fragen.
» mehr

 
 

Nachrichten

 
 

Informationsangebot zur Kita-Verpflegung

Eine neue, umfassende Datenbank für alle relevanten Arbeitshilfen zur Kita- und Schulverpflegung bietet das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ).
» mehr

 
 

Kindersicher ins Internet

Ein neuer Internetguide hilft Eltern dabei, ihre Kinder bei der Nutzung von Apps, Spielen, Websites und sozialen Netzwerken kompetent zu begleiten. Dazu gehören altersgerechte Informationen über die sichere Mediennutzung von Kindern, empfohlene Angebote und Möglichkeiten für den Jugendschutz.
» mehr

Bisher auf kindergesundheit-info.de veröffentlichte Nachrichten rund um die gesunde Entwicklung von Kindern finden Sie in einer Übersicht.

 
 
  Impressum  
  Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Maarweg 149-161
50825 Köln

Tel.: 0221 / 8992-0
Fax: 0221 / 8992-300

E-Mail: kindergesundheit@bzga.de
Internet: www.kindergesundheit-info.de

Diesen Newsletter abbestellen