Schlafbedarf

Viele Kinder schlafen mittags in ihrer Kita. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Was meinen Sie?

Ja, alle Kitakinder sollten gemeinsam mittags eine längere Schlafpause machen.
18.5 %
Nein, Kitakinder sollten mittags nicht schlafen gelegt werden, weil sie sonst zu Hause später und unruhiger einschlafen.
10.7 %
Das Schlafbedürfnis ist bei jedem Kind unterschiedlich. Das müsste im Idealfall bei den Kitakindern individuell gehandhabt werden.
70.8 %

Die richtige Antwort

Das Schlafbedürfnis ist bei jedem Kind unterschiedlich. Das müsste im Idealfall bei den Kitakindern  individuell  gehandhabt werden.

Es handelt sich um ein sehr komplexes Thema, bei dem verschiedene Interessen aufeinander treffen. Leider gibt es aber keine eindeutigen und gesicherten Empfehlungen zu dem Thema – weder für notwendige Schlafzeiten von Kindern, noch für den Umgang damit in der Kita. Sicher ist, dass Schlafbedürfnis, Schlafdauer und Schlafrhythmus bei jedem Kind unterschiedlich sind. Zu diesen individuellen Bedürfnissen des Kindes kommen die Wünsche der Eltern hinzu, die häufig zusätzlich von organisatorischen Aspekten geprägt sind (z. B. abendliche Einschlaf- und morgendliche Aufstehzeiten) und daher auch sehr unterschiedlich sein können. In der Kita wiederum stoßen diese Bedürfnisse und Wünsche an Grenzen – räumlich und personell und auch konzeptionell. Hier sind gemeinsame Gespräche zwischen Eltern und Fachkräften sehr wertvoll und hilfreich. Mehr