Das Schlafprotokoll

Hier finden Sie das Muster eines Schlafprotokolls, mit dessen Hilfe Sie den Schlafbedarf Ihres Kindes ermitteln und besser einschätzen können.

Mit Hilfe eines Schlafprotokolls können Sie sich ein genaueres Bild davon machen, wie viel Schlaf Ihr Kind braucht. Wenn Sie sich bei den Schlafenszeiten am tatsächlichen Schlafbedarf Ihres Kindes orientieren, ist dies bereits ein wichtiger Schritt, um bei Schlafproblemen Abhilfe zu schaffen oder sie gar nicht erst entstehen zu lassen.

In der Regel genügt es, wenn Sie zwei bis drei Wochen ein solches Protokoll führen.