Beikost: Schritt für Schritt

Zwischen Beginn des fünften und des siebten Monats ist ein Baby so weit, dass es lernen kann, Brei vom Löffel zu essen. Manchmal sind etwas Geduld und Gelassenheit gefragt.

Filmlänge: 02:22 min © BZgA

Film herunterladen:
mp4 (10 MB) | webm (14 MB) | ogv (20 MB)

Der Film ist erhältlich in:
DeutschEnglischTürkischRussischArabisch

Download

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA rund um die gesunde Entwicklung von Kindern. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Arbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und benennen Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Textfeld.



Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte. Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich des BZgA-Logos und des Internetportal-Logos (am Schluss) im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.

Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden. Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zur Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.

Die BZgA muss als Quelle benannt werden.


Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


* Pflichtangabe

Download

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA rund um die gesunde Entwicklung von Kindern. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Arbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und benennen Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Textfeld.



Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte. Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich des BZgA-Logos und des Internetportal-Logos (am Schluss) im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.

Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden. Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zur Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.

Die BZgA muss als Quelle benannt werden.


Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


* Pflichtangabe

Download

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA rund um die gesunde Entwicklung von Kindern. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Arbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und benennen Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Textfeld.



Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte. Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich des BZgA-Logos und des Internetportal-Logos (am Schluss) im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.

Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden. Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zur Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.

Die BZgA muss als Quelle benannt werden.


Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


* Pflichtangabe

Bitte warten...

Inhalt des Films "Beikost: Schritt für Schritt"

Der erste Brei ist für das Kind wie auch für Vater und Mutter neu und ungewohnt und nicht immer klappt alles reibungslos, wie der Film in Alltagsszenen rund ums Essen in verschiedenen Familien mit kleinen Kindern zeigt. Der Film veranschaulicht, wie sich das erste Interesse für feste Kost zeigt, wie aufregend es sein kann, das ungewohnte Essen erst einmal zu erkunden, und wie Mutter oder Vater ganz gelassen damit umgehen können.