Weshalb soll ich mein Baby nicht so lange in der Babywippe lassen?

Häufige Fragen

Ab einem Alter von etwa drei Monaten können Babywippen ganz praktisch sein, denn mit wachsender Neugier möchten Babys möglichst viel mitbekommen, was um sie herum geschieht. Aber es stimmt, Sie sollten Ihr Kind nie lange darin liegen lassen, weil die starre Sitzposition zu Fehlhaltungen, insbesondere  der Halswirbelsäule, führen kann. Außerdem schränken Babywippen die Bewegungsfreiheit des Babys ein. Legen Sie Ihr Kind lieber auf eine Krabbeldecke auf den Boden, wenn dieser nicht zu kalt ist, oder in einen Laufstall. Hier kann es dann auch ordentlich strampeln, denn für seine Entwicklung braucht Ihr Baby viel Bewegungsfreiheit. Wenn Sie eine Babywippe verwenden, denken Sie immer daran, Ihr Kind darin anzugurten und stellen Sie die Wippe nicht auf erhöhten Flächen wie Tisch oder Couch ab.

icon_akkordeon_32icon_alert_32icon_alltagstipps_32icon_artikel_32icon_broschuerebestellen_48icon_broschueren_32icon_cc_32icon_checklisten_84icon_checkmark_32icon_close_32icon_download_32icon_elternabo_48icon_email_32icon_entwicklung_32icon_ernaehrung_32icon_facebook_32icon_fluechtlinge_32icon_googleplus_32icon_gridisotope_32icon_grundlagen_32icon_haeufigefragen_32icon_home_32icon_infografik_32icon_kalendar_32icon_kindergarten_32icon_krankeskind_32icon_lesetipp_32icon_linktipp_32icon_listisotope_32icon_medien_32icon_mehrinhalte_12x24icon_mehrinhalte_32icon_nachoben_16x8icon_nachoben_32icon_nachrichten_32icon_pdf_32icon_pdfbaukasten_32Euleicon_akkordeon20x14icon_pinterest_32icon_plus_32icon_risikenvorbeugen_32icon_schlafen_32icon_sicheraufwachsen_32icon_spielen_32icon_suche_32icon_twitter_32icon_utermine_48icon_video_32icon_warenkorb_32icon_whatsapp_32icon_video_32x24icon_zoom_32