Mein Baby liegt oft wach im Bettchen. Soll ich es aufnehmen?

Häufige Fragen

Nein, wenn Ihr Baby nicht weint, sondern ruhig in seinem Bettchen liegt, vor sich hinbrabbelt oder mit seinen Fingerchen spielt, können sie es ruhig ein wenig sich selbst überlassen (natürlich unter der Voraussetzung, dass Sie in erreichbarer Nähe sind). Babys brauchen solche Zeiten, in denen sie auf ihre Art und in aller Ruhe die Welt um sich herum entdecken und sich mit sich selbst beschäftigen können. Es gehört zudem zum normalen Schlafverhalten, dass Babys auch während der Schlafenszeit des öfteren aufwachen, um nach kurzer Zeit wieder von alleine einzuschlafen. Wenn sie dann jedesmal aufgenommen würden, bekämen sie auf Dauer viel zu wenig Schlaf.

Auch wenn Ihr Baby zur Schlafenszeit ein bisschen herumquengelt, brauchen sie es nicht sofort aus seinem Bettchen zu  holen und auf den Arm zu nehmen. Manchmal braucht es nur ein wenig Zeit, um von alleine zur Ruhe zu kommen.

Wenn Ihr Baby hingegen weint und schreit, sollten Sie sofort reagieren. Ihr Kind braucht dieses Zeichen von Verlässlichkeit und Nähe.

icon_akkordeon_32icon_alert_32icon_alltagstipps_32icon_artikel_32icon_broschuerebestellen_48icon_broschueren_32icon_cc_32icon_checklisten_84icon_checkmark_32icon_close_32icon_download_32icon_elternabo_48icon_email_32icon_entwicklung_32icon_ernaehrung_32icon_facebook_32icon_fluechtlinge_32icon_googleplus_32icon_gridisotope_32icon_grundlagen_32icon_haeufigefragen_32icon_home_32icon_infografik_32icon_kalendar_32icon_kindergarten_32icon_krankeskind_32icon_lesetipp_32icon_linktipp_32icon_listisotope_32icon_medien_32icon_mehrinhalte_12x24icon_mehrinhalte_32icon_nachoben_16x8icon_nachoben_32icon_nachrichten_32icon_pdf_32icon_pdfbaukasten_32Euleicon_akkordeon20x14icon_pinterest_32icon_plus_32icon_risikenvorbeugen_32icon_schlafen_32icon_sicheraufwachsen_32icon_spielen_32icon_suche_32icon_twitter_32icon_utermine_48icon_video_32icon_warenkorb_32icon_whatsapp_32icon_video_32x24icon_zoom_32