Wieso kann mehr Bewegung das Unfallrisiko bei Kindern senken?

Häufige Fragen

Kinder brauchen einen möglichst abwechslungsreichen Bewegungsraum, um sich auf vielfältige Weise zu üben und Erfahrungen zu sammeln. Sie lernen hierbei, ihren Körper zu beherrschen, werden sicherer in den Bewegungsabläufen und können ihre Möglichkeiten wie auch ihre Grenzen herausfinden. Kinder, die sich ausreichend und vielfältig bewegen, lernen, sich selbst immer besser einzuschätzen und neigen weniger dazu, ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu überschätzen – was häufig zu riskantem Verhalten und schließlich zu Unfällen führt. Das heißt allerdings nicht, dass Kinder mit guten motorischen Fähigkeiten grundsätzlich seltener verunglücken. Natürlich spielt noch eine Reihe anderer Faktoren eine Rolle. Ein sehr sportliches und gleichzeitig auch sehr impulsives und aktives Kind läuft beispielsweise trotz guter motorischer Fähigkeiten eher Gefahr zu verunglücken als ein eher bedächtiges, ruhiges Kind

icon_akkordeon_32icon_alert_32icon_alltagstipps_32icon_artikel_32icon_broschuerebestellen_48icon_broschueren_32icon_cc_32icon_checklisten_84icon_checkmark_32icon_close_32icon_download_32icon_elternabo_48icon_email_32icon_entwicklung_32icon_ernaehrung_32icon_facebook_32icon_fluechtlinge_32icon_googleplus_32icon_gridisotope_32icon_grundlagen_32icon_haeufigefragen_32icon_home_32icon_infografik_32icon_kalendar_32icon_kindergarten_32icon_krankeskind_32icon_lesetipp_32icon_linktipp_32icon_listisotope_32icon_medien_32icon_mehrinhalte_12x24icon_mehrinhalte_32icon_nachoben_16x8icon_nachoben_32icon_nachrichten_32icon_pdf_32icon_pdfbaukasten_32Euleicon_akkordeon20x14icon_pinterest_32icon_plus_32icon_risikenvorbeugen_32icon_schlafen_32icon_sicheraufwachsen_32icon_spielen_32icon_suche_32icon_twitter_32icon_utermine_48icon_video_32icon_warenkorb_32icon_whatsapp_32icon_video_32x24icon_zoom_32